Gästebuch (zum Vergrößern der Ansicht "STRG + drücken)
296 Einträge auf 30 Seiten
   1   »

296 » Loe Schoonbrood
Ich bin auf der Suche nach fotos von Heinz Jurgen Themal, geboren 1918 in Koslin. Er ist 2010 verstorben in die USA. Themal ist 1938 aus gewanderd nach Portugal, und hat da bis 1942 gewohnt. Danach war er drei Jahre in Engeland., und ist in den fuenfziger Jahren nach Amerika ausgewandert. Ich schreibe momentan ein Buch ueber die Fluechtlinge aus Holland in Portugal waehrend des 2 Weltkrieges. Heinz Jurgen Themal hat fast 3Jahre fuer den Hollaendischen Botschafter in Lissabon gearbeitet.
Ich hoffe jemand kann mir behilflich sein. Ich wohne in Maastricht, Niederland.

295 » Birgit Pfitzner aus Hamburg
Hallo, ich suche auch Informationen zu Schuhmachermeister Franz Brock aus Köslin. Er war verheiratet mit Caroline Charlotte Kempf.
Bei der Heirat seiner Tochter im Jahre 1864 war er bereits verstorben. Seine Witwe war im Jahr 1865 noch Taufpatin.
Ich freue mich über jeden Hinweis.
Mit Dank und Gruß

294 » Birgit Pfitzner aus Hamburg
Der Buchbinder Gustav Brock lebte jahrzehntelang in seinem Haus
Hohethorstraße 7.
1924 war er dann verstorben und seine Witwe Agnes geb Baertl ist
Eigentümerin. Mehr weiß ich nicht.
Wie heißt diese Straße heute, und gibt es das Haus noch.
Wer kennt Vorfahren oder Nachfahren der Familie Brock?
Vielen Dank.

293 » Carola Burkhardt/Hoppe/Naffin aus Angermünde
Ich suche verzweifelt jemanden, der sich an die Bublitzer Str. in Köslin erinnern kann... 5 Generationen vor mir haben dort gelebt und ich bin die letzte, die übrig ist.
Ich finde die Bublitzer Str. in einem neuen Straßenverzeichnis als "Modrzejewskiego", aber auf einem alten Stadtplan von 1939 finde ich die "Bublitzer Str" als jetzige A11, die Straße von Köslin nach Bublitz gehend. Das passt aber mit dem Verzeichnis nicht überein. Ich werde am 4./5./6. April nach Koszalin fahren und versuchen, das ehemalige Haus Bublitzer Str.3 zu finden.
Wer erinnert sich vielleicht an das Haus oder die Namen Naffin/Hoppe/Hobuss.....

292 » Sebastian Sawicki
Hello, I'm looking for any members of family Liebenow. My friend found box in old house on Bismarckstrasse with some documents Mr Franz Liebenow such as insurance policy, certificate of employment in Oberpostdirektion Köslin... tis is a part of someone history.
Greetings from Köslin, pommern

291 » Alexander Gärtner
Hallo ... meine Großmutter wurde 1924 in Köslin geboren und wohnte dort in der Buchwaldstr.52 bis sie 1937 in die Buchwaldsiedlung und dort in die Horst-Wessel- Straße mit Eltern und Bruder verzog . Ihr Vater war Angestellter bei der Genossenschaftsmolkerei Köslin und dort mit Pferd und Milchwagen diese an die Bevölkerung Köslins bis 1945 verkauft. Nun zu meiner Frage ... ich sammle Ansichtskarten unter anderem auch von Köslin und dabei habe ich 2 Karten zu denen ich Informationen benötige . Es handelt sich dabei um ,, Lüdtke´s Lokal´´ bzw ,, Lüdtke´s Theatersaal und Garten `` und um Konzert-u. Ball-Etablissement ,,Kaisergarten``. Wer kann mir sagen wo sich diese in Köslin befanden ( Straße ? ) oder wie lange sie bestanden oder ob sie vielleicht umbenannt wurden ( habe zumindest bei Lüdtke´s Lokal und Theatersaal die Vermutung , das es sich eventuell um das Spätere Konzerthaus Zels handeln könnte ) . Ich hoffe sehr das mir da jemand weiter helfen kann . Danke !

290 » Heinz Neuenfeldt aus 19336 Bad Wilsnack
Ich suche meinen Vater,Herbert Neuenfeldt,geb.: 08.05.1920,er ist seit dem 2.Weltkrieg vermisst..Wir wohnten in Rogzow.Ich slbst bin am o4.01.1945 in Köslin geboren,bin einer der Söhne.
Kann mir jemand helfen?

289 » Hentschke, Anneliese, geb. Vollbrecht aus 29313 Hambühren
Ich suche Verwandte oder Nachkommen von meinem Vater Franz Vollbrecht, geb. 14.2.1899 in Lassehne, verheiratet mit Meta, geb. Grulich. Franz Vollbrecht hatte Schwestern: Anna, verheiratete Budtke und Ida verheiratete Strehlow . Weitere Geschwister sind mir nicht bekannt.
Ich würde mich über Nachrichten sehr freuen. Danke

288 » Eckard Schulz aus 27432 Bremervörde
Hallo, ich bin im Mai 1936 in Stettin geboren, habe aber seit Herbst 1937 bis 3. März 1945 in Köslin, Elisenstr. 12, gewohnt, bin dort aufgewachsen und betrachte die Stadt als meine eigentliche Heimat. Je älter ich werde desto öfter träume ich von Köslin und von der Flucht unter Panzerbeschuss mit dem letzten Zug voll Pferdemist und Stroh und der Fahrt, die am 4.3. unterbrochen war (wo?) und uns am 5. morgens nach Stettin brachte.
Habe dann in Thüringen (-1954), NRW (-1976) und jetzt in NdS gewohnt (heimatloser Geselle) - Je mehr Zeit vergeht desto mehr Leidensdruck habe ich. Geht es anderen auch so?
Ich suche einen Stadtplan von Köslin damals. Wo kann man sowas bekommen?
Grüße Eckard Schulz

287 » Stein
Sehr geehrte Damen und Herren,

habe schon einmal über Pommernkontakte 2001 eine Anfrage gestellt über eine Frau Dobrath die im Jahr 1932 im Kaiser Wilhelm Krankenhaus in Köslin meine Mutter zur Welt brachte und sie wurde zur Adoption freigegeben. Habe damals leider keine Informationen über Frau Dobrath bekommen. Habe jetzt aber in einer Namensliste aus Köslin erfahren das eine Frau Elly Bürschel geb. Dobrath im Jahr 1937 in der Kyffhäuserstraße 8 in Köslin gewohnt hat. Hat jemand Informationen über Elly Bürschel und ihren Verbleib?

Mit freundlichen Grüßen
Herr Stein
   1   »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2018
mgbModern Theme by mopzz